Die Forstverwaltung hat uns geraten, die Veranstaltung abzusagen. Hintergrund sind die bereits entstanden Schäden durch den vergangenen Sturm und die zu erwartenden noch schlimmeren Schäden, durch den kommenden Sturm in Verbindung mit dem bereits stark aufgeweichten Boden.
Es können jederzeit Bäume umstürzen und Äste abbrechen, außerdem kann der rettungsdienst nicht in den Wald fahren, weil bereits viele Hauptwege versperrt sind.

Den Risiken wollen und dürfen wir euch und uns nicht aussetzen. Daher sagen wir die Veranstaltung ab, werden die Tracks nicht verteilen und raten euch dringend davon ab, den Wald zu betreten. 


 Liebe Cross- Tourenfahrer,
Endlich ist es wieder soweit! Am 20.02.2022 startet endlich wieder die RG UNI CTF durch die Harburger Berge. Um das Gesundheitsrisiko zu minimieren, wird die Veranstaltung komplett im Freien nach der 2G-Regelung durchgeführt, Kontaktanzahl und Kontaktdauer werden dadurch minimiert.

Wie man weiß, gibt die aktuelle Infektionslage aktuell keine sichere Prognose für die Durchführbarkeit unserer CTF her. Wir werden diese Seite daher nach Erfordernis aktualisieren. Änderungen werden in Rot dargestellt.

Titelfoto neu

Startort: Grundschule Hausbruch | Lange Striepen 51 | 21147 Hamburg

Anfahrt per S-Bahn S3 bis Neuwiedenthal /1 km, oder Fahrrad ab Alter Elbtunnel /14,5 km, Track auf Komoot (Eine Sperrung der beiden Brücken auf dem Weg ist aktuell nicht angekündigt, Infos dazu bei der HPA). Wer kann, sollte eine dieser Möglichkeiten nutzen: Parkplätze sind begrenzt verfügbar, da die Umgebung Wohngebiet ist.

Achtung Sperrung A7: Wer mit dem Kfz aus Norden anreist, kann nicht durch den Elbtunnel fahren, der ist von Freitagabend, den 18. Februar ab 22 Uhr bis Montag, den 21. Februar bis 5 Uhr zwischen den Anschluss-Stellen Volkspark und Heimfeld voll gesperrt. Die Umleitung führt über die Elbbrücken.

Startgeld: 5,- € für BDR-Mitglieder, 10,- Euro für nicht BDR-Mitglieder
Das Startgeld ist vor Ort zu entrichten

Teilnahme:
Nur mit Voranmeldung! Zur Anmeldung über Cycle-Regman. Zur Anmeldung über Cycle-Regman.

Achtung, Solltest du kurzfristig verhindert sein, melde dich bitte ab. Deine Voranmeldung wird ab dem 19.02.2021 verbindlich. Du erleichterst uns damit die Planung erheblich.
Elektronische Nachmeldung ist noch bis Samstagnachmittag möglich.
Der Track wird noch in der Nacht zum Samstag zugemailt.

 Hygieneregeln zur Teilnahme:
Es gelten die aktuellen Hamburger Hygiene-Bestimmungen, insbesondere aber auch unsere Hygiene-Regeln zur Teilnahme. Unser Hygienekonzept beinhaltet u.a. die Umsetzung der 2G-Regel:

0. Nicht teilnehmen darf, wer aktuell mit Covid-19 vereinbare Symptome hat bzw. innerhalb der letzten 14 Tage hatte oder im gleichen Zeitraum Kontakt zu einer infizierten Person hatte.
1. Habt unbedingt eine Maske dabei. Ihr benötigt sie für die Anmeldung, in Innenräumen und überall dort, wo Mindestabstände nicht einhaltbar sind, insbesondere auch in Geschäften und Öffentlichen Verkehrsmitteln.
2. Für die Ausfahrt wird eine Teilnehmerliste geführt. Im Falle einer Teilnehmer-Corona-Infektion wird diese an die zuständige Behörde ausgehändigt.
3. Teilnahme nur mit Voranmeldung unter Angabe der korrekten und vollständigen Kontaktdaten, bestehend mindestens aus Namen, Anschrift, Telefonnummer.
4. Abstandspflicht am Treffpunkt: Bitte haltet 1,5 - 2m Abstand voneinander. Ich empfehle, zur Sicherheit der Mitfahrer zusätzlich eine Maske zu tragen.
5. Es gilt Maskenpflicht an der Anmeldung und in den Innenräumen
6. Abstandspflicht unterwegs: Abstand zum Vordermann 1/2 Radlänge ( ca. 2m ).
7. Verspürt jemand den Reiz, zu niesen oder auszuspucken, so muss er dazu aus der Gruppe rausfahren und sich danach wieder eingliedern.
8. Wer innerhalb von 14 Tagen nach dem Event positiv getestet wird, muss dies unverzüglich dem Veranstalter via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Startberechtigt
Alle Radfahrer mit Geländeerfahrung und guter Fitness. Ein geeignetes Fahrrad, Crosser oder MTB, in verkehrstüchtigem Zustand wird vorausgesetzt.
Wer nicht über ein Navi verfügt kann sich elektronisch gesteuerten Mitfahrern anschließen.
Regeln für das Miteinander im Gelände:
• Das Gebiet wird von vielen Menschen (teils mit Tieren) zur Naherholung genutzt. Bitte seid freundlich und rücksichtsvoll und lasst alle einen schönen Tag haben.
Um andere Erholungssuchende möglichst wenig zu beeinträchtigen, dürfen wir nur in Kleingruppen zu je 5-10 Personen fahren.
• Naturschutz hat Priorität, und die Strecken sind so abgestimmt, dass sie den Naturschutzbelangen gerecht werden. Also haltet euch bitte unbedingt an die vorgegebenen Wege.
• Kein Start ohne Helm.
• Technisch einwandfreie Räder sind ein Muss.
• Faires Fahren zu Natur und Umwelt: Nehmt euren Müll mit, bleibt auf den Wegen, nehmt Rücksicht auf andere (besondere Aufmerksamkeit bei Pferden) – siehe oben.
• Weiterhin ist die Generalausschreibung Country-Tourenfahrten des BDR zu beachten.
Die verbindlichen Details entnehmt ihr bitte den Anmeldebedingungen die euch per Mail zugesandt werden.

 Zum Ablauf

  • Anmeldung: ab 07:30 Uhr
  • Zielschluß: 17:00 Uhr!


Ihr die Wahl zwischen fünf verschieden Runden, jede mit eigener Startzeit

  • Marathon (97) – Start ab 08.00 Uhr
  • Könner-(/Leistungs-)Runde (66 km) –Start ab 09.00 Uhr
  • Fitnessrunde (50 km) – Start ab ca. 9.30 Uhr
  • Gravelrunde (50 km) - Start ab ca. 9:45 Uhr
  • Freizeitrunde (33 km) –Start ab ca. 10.00 Uhr
  • Geführte Kinderrunde (28 km) 12-16 Jahre - Start ab ca. 10.30 Uhr

Am Start organisieren sich die Teilnehmer mit Unterstützung des Organisators in Kleingruppen mit einem oder mehreren Navigatoren. Die Strecke bewältigen die Teams dann gemeinsam.
An der Rosengartenstraße kreuzen sich alle Strecken, so dass ihr je nach Lust und Kraftreserven auf einen anderen Track umsteigen könnt. So seid ihr flexibel in der Gestaltung eures CTF-Tages.
Der Unterschied zwischen Fitness und Könner liegt nicht nur in der Länge sondern auch im Anspruch der Strecke. Die Könner-Runde ist noch deutlich technischer, insbesondere auf den ersten Teilen und weist deutlich mehr zu fahrende Höhenmeter auf. Der Marathon erweitert diese Strecke um eine Extra-Schleife Richtung Este.

Der Nottrack wird von allen Strecken an mehreren Punkten gekreuzt und ermöglicht einen direkten und leichten Weg zurück zum Start, wenn Material, Beine oder Kopf nicht mehr wollen.

2

Foto: Thomas Link

Verpflegung
Wir gehen davon aus, dass wir unterwegs zumindest die Wasserversorgung sicherzustellen, Riegelware ausgeben zu können.

3

Foto: Thomas Link

Titelbild

Foto: Oliver Fuhrmann

Materialpflege

Aus organisatorischen Gründen können wir leider vor Ort keinen Wasserschlauch oder Hochruckreiniger anbieten, aber ihr könnt DIE AUTO-DUSCHE am Försterkamp 2, 21149 Hamburg nutzen (Kleingeld nicht vergessen).

5 6

Foto: Thomas Link

Viel Spaß und sichere Fahrt wünscht euch
Euer RG-UNI CTF Orga Team

Aktuelle Termine

18. Apr. 2024, 17:30: Uhr
Training ab Rothenburgsort
20. Apr. 2024, 00:00: Uhr
FC ST. Pauli Brevet
24. Apr. 2024, 17:30: Uhr
Training ab Harburg

brand veloskop