Liebe Freunde/innen der Alma Mater RTF,

es ist traurig aber leider wahr, unsere RTF wird dieses Jahr nicht stattfinden, denn auch uns hat die Helferknappheit ereilt.
Wegen der sich bereits im letzten Jahr abzeichnenden Helferproblematik hatten wir die diesjährige RTF bereits als O-RTF (GPS Navigation mit Guides) geplant und viel Hirnschmalz in die Planung gesteckt, leider vergebens. So mussten wir die Reißleine ziehen und unsere RTF leider abzusagen.

Die Strecken der 2018er RTF findet Ihr weiterhin bei GPSIES: https://www.gpsies.com/mapUser.do?username=RGUniHamburg

Viele Grüße
Eure RTF Orga-Team

01

Der erste Sonntag im April ist traditionell ein Tag der ersten MTB-Marathons in Deutschland. Eine ganz entspannt familiäre Veranstaltung stellt jedes Jahr die IGAS Wendland auf die Beine: Helmuts Höllenritt.

Eine kleine Schar MTB-versessener RG Uni Mitglieder, namentlich Bianka H., Christian N. und Knut K., war in diesem Jahr bei dem Mini MTB Marathon über 40km zwischen Elbuferstraße und Meudelfitz (Nähe Hitzacker) am Start.

Was diese Veranstaltung sonst noch kennzeichnet, ist eine super schnelle Strecke ohne große technische Schwierigkeiten, einzig zwei Steilstücke stellen sich den Fahrer*innen in den Weg. Nach der ersten von vier (Frauen) bzw. fünf (Männer) Runden muss man einen Styroporball in einen Eimer werfen. Dies ist ein „Trick“, so die Legende, um auch Lizenzfahrer*innen die Teilnahme ohne Sanktionen des BDR zu ermöglichen.
Ich für mein Teil, weiß nur, dass ich einmal für die Teilnahme abgemahnt worden bin. Ach ja, und nach dem Rennen gibt es Kuchen, der von einem Bäcker in der Gegend gesponsort wird, für lau.

04

Aber nach dem Rennen ist vor dem Rennen, also zurück auf Los: Gestartet wird klassenübergreifend im Massenstart-Modus, die Zeitnahme erfolgt über Transponder in der Lenkernummer. Die Teilnehmerzahl ist auf 80 begrenzt.

Bei herrlichen frühsommerlichen Bedingungen ging es kurz vor zwölf Uhr mittags flott auf die trockene Strecke: Bianka hatte sich nichts vorgenommen und setzte dennoch ihre Konkurrenz mächtig unter Druck; Christian fuhr lange Zeit vorne mit, in der letzten Runde bremste ihn allerdings ein Sturz, der ansonsten glimpflich verlief; Knut konnte in der letzten Runde seiner 4er-Gruppe davonfahren und sie bis zum Schluss auf Abstand halten. 100min später waren die drei auch schon wieder alle im Ziel:

02

Ergebnisse
- Bianka 3. Platz Frauen
- Christian 5. Platz Männer/Sen I ; 8. Platz OA
- Knut 3. Platz Sen III/ Sen IV ; 15. Platz OA

Ergebnis-Übersicht: https://www.igaswendland.de/2019/hoellenritt19.html

Also alles in allem ein sehr schöner MTB-Auftakt dieses Jahr für die RG UNI.

03

Liebe Leute,

die 14. RG UNI CTF ist Geschichte. Eingehen wird sie in dieselbige mit dem unfassbar guten Wetter. Bei wolkenlosem Himmel und Temperaturen bis zu 12°C kam Mitte Februar der Frühling durch.

1

Außer dem üblichen Materialverschleiß sind uns keine negativen Vorfälle bekannt, somit erfreut euch uneingeschränkt an den tollen Fotos.

Fotos von Carsten https://photos.app.goo.gl/7pfkM3VwoqhgTeXU6

Fotos von Thomas https://photos.app.goo.gl/nqZwM2C7yb4G6m41A

Falls euch ein Foto nicht gefällt und wir es herausnehmen sollen, schreibt einfach ne E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das Orga-Team hatte viel Spaß, vielen Dank, dass ihr da wart!

Wir freuen uns schon darauf, euch im nächsten Jahr wiederzusehen.

2

---------------------------------- ACHTUNG, auch Kattwybrücke gesperrt ---------------------------------- 

Liebe Leute,

leider müssen wir euch auf die Sperrung des Elbtunnels hinweisen, wodurch die Anreise zu unserer CTF mit dem PKW aus Richtung Norden kommend wesentlich erschwert wird.

Der Elbtunnel und auch die Kattwybrücke werden in der Nacht von Samstag, 16. Februar 2019 auf Sonntag, den 17. Januar 2019 voll gesperrt. Dafür wird die A7 auf der Richtungsfahrbahn Süden zwischen den Anschlussstellen HH-Volkspark und HH-Hausbruch von 22 bis 9 Uhr voll gesperrt.

Die Umleitung in Richtung Hannover beginnt an der Anschlussstelle HH-Volkspark. Autofahrer folgen der Ausschilderung „Elbbrücken“.

Grund für die Sperrung sind Prüfarbeiten für die Erweiterung der A7 von sechs auf acht Spuren.

Ihr müsst mit dem PKW also den Umweg über die Elbbrücken nehmen. Hierfür solltet ihr mind. 45 Minuten Fahrtzeit einplanen.

Die Anreise mit dem Fahrrad kann durch den Alten Elbtunnel erfolgen, das sind nur 19 km, den Track fürs Navi findet ihr hier https://www.gpsies.com/map.do?fileId=bvypxeugnbqyvbkg

---------------------------------- ACHTUNG ---------------------------------- 

 

Liebe Cross-Tourenfahrer. Am 17.02.2019 wird unsere 14. CTF durch die Harburger Berge stattfinden. link zur Anmeldung

1

Wie auch in den Vorjahren habt ihr die Wahl zwischen vier verschieden Runden:

  • Freizeitrunde (37 km)
  • Fitnessrunde (50 km)
  • Könnerrunde (65 km)
  • Marathon (100)

Am Start organisieren sich die Teilnehmer mit Unterstützung des Organisators in Kleingruppen mit einem oder mehreren Navigatoren. Die Strecke bewältigen die Teams dann gemeinsam.

Durch die Standortwahl unseres Verpflegungspunktes an der Rosengartenstraße, kreuzen sich an diesem Punkt alle Strecken, so dass ihr je nach Lust und Kraftreserven auf einen anderen Track umsteigen könnt. So seid ihr flexibel in der Gestaltung eures CTF-Tages.

Der Unterschied zwischen Fitness- und Könnerrunde liegt nicht nur in der Länge, sondern auch im Anspruch der Strecke. Die Könner-Runde ist noch deutlich technischer, insbesondere auf den ersten Teilen und weist mehr zu fahrende Höhenmeter auf. Der Marathon erweitert diese Strecke um eine Extra-Schleife Richtung Este.

2

Foto: Thomas Link

Der Nottrack wird von allen Strecken an mehreren Punkten gekreuzt und ermöglicht einen direkten und leichten Weg zurück zum Start, wenn Material, Beine oder Kopf nicht mehr wollen.

Die Startzeiten

Anmeldung: ab 07:30 Uhr

  • Marathon: 08.00 Uhr
  • Könnerrunde: ca. 09:00
  • Fitnessrunde: ca. 09.30
  • Familienrunde ca. 10:00

Zielschluss 17:00 Uhr! Die Verpflegung Rosengartenstraße schließt um 15:30 Uhr.

3

Foto: Thomas Link

 Verpflegung

An der Rosengartenstraße gibt es eine gut ausgestattete Verpflegungsstation, die auf allen Strecken (außer der Familienrunde) zweimal angefahren wird. Geöffnet von 9:30 – 15:30 Uhr.

Auf der Marathonstrecke wartet in Kakestorf ein Handwerkerfrühstück auf euch.

Im Ziel kann man sich nochmals stärken bei Kaffee, belegten Körnerbrötchen, Kuchen, Würstchen (gegen kleines Geld) und - nur für die Voranmelder – eine warme Suppe / Eintopf vom Potkieker.

4

Foto: Thomas Link

Adresse Grundschule Hausbruch | Lange Striepen 51 | 21147 Hamburg

Anfahrt per S-Bahn S3 bis Neuwiedenthal /1 km, oder Fahrrad ab Alter Elbtunnel /18 km (Wer kann, sollte diese Möglichkeiten nutzen: Parkplätze sind begrenzt verfügbar, da die Umgebung Wohngebiet ist.)

Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Materialpflege

Aus organisatorischen Gründen können wir leider vor Ort keinen Wasserschlauch und oder einen Hochruckreiniger anbieten.

5 6

 Foto: Thomas Link

Alternativ könnt ihr die DIE AUTO-DUSCHE Försterkamp 2, 21149 Hamburg für kleines Geld nutzen (Kleingeld nicht vergessen). Einen Track dorthin senden wir euch mit der Anmeldung zu

Anmeldung

Startgeld: 8,- € mit Voranmeldung, 10,- € für Spontanstarter, vor Ort zu entrichten

Eine Voranmeldung ist erforderlich, um im Ziel Warmverpflegung zu erhalten und den Track vorab per Mail zu bekommen. Insbesondere helft ihr uns bei der Planung!

Die Voranmeldung wird am 15.02.2019, 2 Tage vor der Veranstaltung geschlossen. Der Track wird noch in der Nacht zugemailt.

Kurzentschlossene sind natürlich herzlich willkommen, bekommen jedoch keinen GPS-Track, Warmverpflegung nur solange der Vorrat reicht.

Zur Anmeldung auf Cycle-Regman: https://www.cycle-regman.de/neuanmeldung/14RGUNICTFHabube

Startberechtigt

Alle Radfahrer mit Geländeerfahrung und guter Fitness. Ein geeignetes Fahrrad, Crosser oder MTB, in verkehrstüchtigem Zustand wird vorausgesetzt.

Wer nicht über ein Navi verfügt kann sich elektronisch gesteuerten Mitfahrern anschließen.

Damit wir die Veranstaltung allerdings weiterhin durchführen können, mussten wir ein paar Regeln vereinbaren, die wir alle gemeinsam einhalten müssen:

  • Das Gebiet wird von vielen Menschen (teils mit Tieren) zur Naherholung genutzt. Bitte seid freundlich und rücksichtsvoll und lasst alle einen schönen Tag haben.
    Um andere Erholungssuchende möglichst wenig zu beeinträchtigen, dürfen wir nur in Kleingruppen zu je 5-10 Personen fahren.
  • Naturschutz hat Priorität, und die Strecken sind so abgestimmt, dass sie den Naturschutzbelangen gerecht werden. Also haltet euch bitte unbedingt an die vorgegebenen Wege.
  • Die Schule, die unser Gastgeber für Start und Ziel ist, hat die Aula neu gebaut: mit neuem Mobiliar und Parkettboden. Mit dreckigen Klamotten und Klickschuhen könnten wir die Einrichtung beschädigen.
    Bitte kommt zum Essen sauber und auf Socken, damit wir auch in Zukunft als Gäste willkommen sind. (Duschen sind vorhanden und saubere Kleidung kann an der Anmeldung deponiert werden)
  • Kein Start ohne Helm.
  • Technisch einwandfreie Räder sind ein Muss.
  • Faires Fahren zu Natur und Umwelt: Nehmt euren Müll mit, bleibt auf den Wegen, nehmt Rücksicht auf andere (besondere Aufmerksamkeit bei Pferden) – siehe oben.
  • Weiterhin ist die Generalausschreibung Country-Tourenfahrten des BDR zu beachten.

Die verbindlichen Details entnehmt ihr bitte den Anmeldebedingungen die euch per Mail zugesandt werden.

Viel Spaß und sichere Fahrt wünscht euch

Euer RG-UNI CTF Orga Team

Hier findet ihr einige Fotos. Zu einem Bericht hats leider nicht gereicht - aber Fahren ist auch irgendwie wichtiger ;)

01

 

Silke

Silke hat es geschafft, sie verteidigt ihren Titel. Die RG Uni Hamburg stellt eine Europameisterin.

Bei den UEC CYCLE-CROSS EUROPEAN CHAMPIONSHIPS am 02.11.2018 in ’S-HERTOGENBOSCH holt Silke, mit einer technisch und taktisch herausragenden Leistung, den Europameisteritel vor der Französin Temporelli und der Weltmeisterin Persson aus Schweden.

Herzlichen Glückwunsch!

Aktuelle Termine

18. Apr. 2024, 17:30: Uhr
Training ab Rothenburgsort
20. Apr. 2024, 00:00: Uhr
FC ST. Pauli Brevet
24. Apr. 2024, 17:30: Uhr
Training ab Harburg

brand veloskop