Home
ALMA MATER RTF
Bilder
Über uns
Training
Team
 
Fünfte (O)-CTF der RG Uni Hamburg Bericht & Bilder
von Bernd Schaudien   
02.01.15

Liebe TeilnehmerInnen,

das Orga-Team möchte sich herzlich bei euch bedanken!

Wir haben ein paar Fotos hochgeladen:

https://plus.google.com/photos/103639809388194224336/albums/6121314270124616049

Die von Heimfelder Dirk:

https://plus.google.com/photos/103639809388194224336/albums/6121317273439809233

Und natürlich die schönen Fotos von Burkhard:

https://plus.google.com/photos/+BurkhardSielaff/albums/6116096775852236129

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Gelände im nächsten Herbst, dann gehts weiter mit CTF ab Aumühle und Hausbruch.

 

 

 
Alles Gute ist dreizehn
von Joerg Steffens   
07.12.14

Irgendwas ist ja immer: letztes Jahr war "Xaver" dieses Mal Flaute. Dazu gleißendes Sonnenlicht und blauer Himmel. Darum kam der Nikolaus(-Cross) dieses Jahr gleich zweimal zur Bescherung in den Liether Stadtwald . Viel zu spät, aufgrund von Sturmschäden, im Januar und mehr als pünktlich jetzt im Dezember. Und auch beim zweiten Besuch war er nicht alleine. Gut 170  Teilnehmer/-innen hatte dieser im Schlepptau.

 

 

weiter …
 
Platz 1 bei den Nordmeisterschaften
von Noah Böker   
02.12.14


Am Sonntag fanden in Büdelsdorf die Nordmeisterschaften statt. Dort war es eiskalt. Es war sogar so kalt, dass mein Vater beim Warmfahren nicht mehr schalten und bremsen konnte. Zuerst haben wir auf der Strecke für die Großen trainiert. Eigentlich fand ich den Kurs noch besser als den etwas verkürzten, den ich gefahren bin. Am Start war mein Vater noch aufgeregter als ich. Dann ging es los. Beim Laufen, das sonst meine Stärke ist, hatte ich leider Seitenstiche und kam deshalb nur als 6. auf die Radstrecke. Allerdings kamen einige Fahrer nach dem Laufen gar nicht gut auf's Rad weil sie sich so angestrengt hatten. Als es dann auf die Rennstrecke ging, überholte ich alle die noch vor mir waren, konnte ich mich sehr schnell absetzen und kam auch gut über die kleinen Hürden. Bei den beiden Sandkästen bin ich mit Vollgas hineingefahren, bin dann abgesprungen und habe geschoben. In der zweiten Runde haben die anderen Gas gegeben und ich dachte schon „gleich holen die mich ein!“ In der Abfahrt bin ich dann auch noch zu schnell gefahren und habe die Kurve nicht bekommen, obwohl die mir eigentlich im Training am Besten lag. Als ich dann zum zweiten mal über den Zielstrich fuhr, hatte ich wieder ein bisschen mehr Vorsprung. In der dritten Runde habe ich diesen wieder ausgebaut und kam mit einem gutem Vorsprung ins Ziel. Nach dem Rennen habe ich mich besonders gefreut, denn es war mein erster Sieg. Und dann gleich bei den Nordmeisterschaften!
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 23 von 296





Passwort vergessen?

Impressum