Liebe Geländefreunde und Cross-Tourenfahrer,


am Sonntag, den 19.02.2023 ist es wieder so weit, die RG UNI Hamburg lädt ein zur legendärenen CTF durch die Harburger Berge.

 

Titelfoto neu

 

Teilnahme

Nur mit Voranmeldung über diesen Link zum Cycle-Regman.

  • Solltest du kurzfristig verhindert sein, melde dich bitte ab. Den Link dazu findest du in der Anmeldebestätigung vom Cycle-Regman

  • Deine Voranmeldung wird ab dem 17.02.2023 verbindlich

  • Eine elektronische Nachmeldung ist noch bis Samstagnachmittag möglich

Mit deiner Voranmeldung erleichterst du unsere Planung erheblich. Vielen Dank!

 

Startort

Schule an der Haake

Lange Striepen 51

21147 Hamburg

 

Anfahrt

Wer kann, sollte nicht mit dem Kfz anreisen, Parkplätze sind am Start nur begrenzt verfügbar, da der Startort in einem Wohngebiet liegt.

Am besten:

  • per per S-Bahn S3 bis Neuwiedenthal. Von dort 1.200 m bis zum Start, oder noch besser

  • Fahrrad ab Alter Elbtunnel, hier der Track auf Komoot 

 

Startgeld

  • 0,- EUR f. Kinder und Jugendliche

  • 12,- EUR für BDR-Mitglieder

  • 17,- Euro für nicht BDR-Mitglieder

  • Nachmeldung zzgl. 5,- EUR

Das Startgeld ist vor Ort in bar zu entrichten.

  

Unsere Tracks

Ihr könnt zwischen fünf verschieden Runden wählen, jede mit eigener Startzeit, siehe Timetable unten. 

  • Marathon - 97 km

  • Könner-/Leistungsrunde - 66 km

  • Fitnessrunde - 50 km 

  • Gravelrunde - 50 km 

  • Freizeitrunde - 33 km 

Der Nottrack

Der Nottrack wird von allen Strecken an mehreren Punkten gekreuzt und ermöglicht einen direkten und leichten Weg zurück zum Start, wenn Material, Beine oder Kopf nicht mehr wollen.

Von der Verpflegung im Rosengarten bis zum Ziel sind es auf dem Nottrack nur 10 Kilometer. Kurze 36 hm bergauf, dann rollt ihr 161 hm bergab entspannt ins Ziel.

Die Tracks werden in der Nacht zum Sonnabend per E-Mail an die Angemeldeten verteilt..

 

Timetable (vorläufig)

  • 07:30 - Anmeldung geöffnet, Kaffee fertig

  • 08:00 - Start Marathon

  • 09:00 - Start Könner-/Leistungsrunde

  • 09:30 - Start Fitnessrunde

  • 09:45 - Start Gravelrunde 

  • 10:00 - Start Freizeitrunde

  • 15:30 - Kontrollschluss Rosengarten

  • 17:00 - Zielschluss

 

Am Start

Am Start organisieren sich die Teilnehmer mit Unterstützung des Organisators in Kleingruppen mit einem oder mehreren Navigatoren und gehen gmeinsam auf die Strecke.
An der Rosengartenstraße kreuzen sich alle Tracks, so dass ihr je nach Lust und Kraftreserven auf andere Strecken umsteigen könnt. Ihr seid flexibel in der Gestaltung eures CTF-Tages.
Der Unterschied zwischen Fitness- und Könnerrunde liegt nicht nur in der Länge, sondern auch im Anspruch der Strecke. Die Könnerrunde ist deutlich technischer, insbesondere auf den ersten Teilen und hat mehr Höhenmeter auf. Der Marathon erweitert die Könnerrunde noch um eine Extra-Schleife Richtung Este.

 

2

Foto: Thomas Link

 

Verpflegung Start/Ziel

Wir servieren belegte Brötchen und Kuchen, Kaffee und Kaltgetränke, alles gegen kleines Geld.

Nach getaner Arbeit gibt’s noch einen Eintopf vom Pottkieker, wahlweise vegan / mit Fleischeinlage, der ist in der Startgebühr enthalten, ebenso wie die...

Verpflegung unterwegs

Unterwegs werdet ihr reichhaltig von Gunnars mobiler Kantine mit Getränken & Snacks verwöhnt. Die Kontrolle an der Rosengartenstraße wird auf den längeren Strecken mehrfach angefahren.
Kontrollschluss ist um 15:30 Uhr

 

3

Foto: Thomas Link

Titelbild

Foto: Oliver Fuhrmann

 

Wertungspunkte

Am 25.12.2022 hat der BDR mitgeteilt, dass die BDR-APP nicht rechtzeitig zur Saison 2023 fertiggestellt werden wird und dass zur Sicherstellung der Abwicklung zunächst zum Prozedere mit der roten Wertungskarte zurückgekehrt wird. Die rote Wertungskarte für 2023 kann jedes Vereinsmitglied bei seinem Wertungskarten-Beauftragten bestellen.

Stand 06.01.2023 steht die Winterwertungskarte für 2023 noch nicht zur Verfügung, sie wird hoffentlich bis zum Start unserer CTF auf rad-net bereitgestellt. Die könnt ihr dann ausgedruckt mitbringen und wir tragen euch die erfahrenen Punkte ein.

 

Materialpflege

Aus organisatorischen Gründen können wir leider keinen Wasserschlauch oder Hochruckreiniger anbieten, aber ihr könnt DIE AUTO-DUSCHE am Försterkamp 2, 21149 Hamburg nutzen. Die ist 2,5 km vom Start entfernt, direkt an der B73. (Kleingeld nicht vergessen).

 

Menschenpflege/Duschen

Am Ziel stehen euch die Duschen der Grundschule zur Verfügung. 

Eigentlich selbstverständlich, klappt aber nicht immer so gut:

  • bitte hinterlasst die Umkleiden und Duschen ordentlich, Schuhe vorher ausziehen und draußen abklopfen

  • klare Ansage: keine Räder oder anderes Equipment mit in die Duschen nehmen/abspülen

 

5 6

Foto: Thomas Link

 

Startberechtigt

Alle Radfahrer mit Geländeerfahrung und guter Fitness. Ein geeignetes Fahrrad, Crosser oder MTB, in verkehrstüchtigem Zustand wird vorausgesetzt.
Wer nicht über ein Navi verfügt kann sich elektronisch gesteuerten Mitfahrern anschließen.

 

Wichtige Regeln für ein gutes Miteinander / behördliche Auflagen

  • Naturschutz hat Priorität, und die Strecken sind so abgestimmt, dass sie den Naturschutzbelangen gerecht werden. Also haltet euch unbedingt an die vorgegebenen Wege.

  • Um andere Erholungssuchende möglichst wenig zu beeinträchtigen, fahren wir nur in Kleingruppen zu je 3-6 Personen.

  • Das Gebiet wird von vielen Menschen (teils mit Tieren) zur Naherholung genutzt. Seid freundlich und rücksichtsvoll und lasst alle einen schönen Tag haben!

  • Technisch einwandfreie Räder sind ein Muss.

  • Kein Start ohne Helm.

Faires Fahren zu Natur und Umwelt: Nehmt euren Müll mit, bleibt auf den Wegen, nehmt Rücksicht auf alle anderen, denen ihr in der Natur begegnet. Pferde und Menschen erschrecken sich weniger, wenn man 50 m vor dem Überholen laut und freundlich „MOIN“ ruft.

Die verbindlichen Details entnehmt ihr bitte den Anmeldebedingungen, die euch nach Voranmeldung per Mail zugesendet werden.

 

Wir freuen uns auf Euch und wünschen viel Spaß und sichere Fahrt!
Euer RG-UNI CTF Orga Team

Aktuelle Termine

30. Mai. 2024, 17:30: Uhr
Training ab Rothenburgsort
05. Jun. 2024, 18:00: Uhr
Training ab Harburg
06. Jun. 2024, 18:00: Uhr
Training ab Rothenburgsort

brand veloskop