Wir sind immer noch geschockt über den plötzlichen Tod unseres sehr geschätzten Vereinsmitglieds

Gunnar Mollenhauer.

Er verstarb an Weihnachten 2023.

Für uns war er „Mr. Ehrenamt“. Immer ein Vorbild in Bezug auf diese gesellschaftlich immer seltener werdende Einstellung, der Gemeinschaft etwas zu geben.

Helfender nicht nur bei quasi allen Vereinsveranstaltungen, sondern auch bei Cyclassics, Triathlon, Marathon und als Kommissär bei Amateurrennen. So wie wir ihn kannten, vermutlich noch viel mehr.

Unermüdlich, bei jedem Wetter MdRzA (Mit dem Rad zur Arbeit).

Er hinterlässt eine Lücke, auch in den Herzen.

Gute Fahrt auf deiner letzten Reise, mein Lieber!

 

Ersatztermin: Sonnabend, 20.01.2024

 

Absage Nicolauscross

 

Große Teile des Rennkurses und des zentralen Geländes für Anmeldung, Verpflegung ... sind dick vereist und nicht betretbar/befahrbar.

Das angekündigte Tauwetter kommt zu spät, um die Veranstaltung zu retten.

Die RG Uni Hamburg bemüht sich um einen Ersatztermin.

Alle Infos findet ihr unter https://my.raceresult.com/258170/info

03 Foto5

Foto: Burkhard Sielaff

1

Endlich ist es wieder soweit – der Elbhang ruft!

Am Sonnabend, den 23.09.2023 startet die RG UNI Hamburg die CTF-Saison mit ihrer nunmehr schon 21. CTF, der Elbhang-CTF ab Aumühle.

Wir haben wieder wunderschöne Cross- und Gravelstrecken für Euch im Angebot, die Crossstrecken sind technisch anspruchsvoller als die Gravelstrecken.

Alle Strecken führen entlang des Elbhangs und durch die angrenzenden Waldgebiete. Von 42 km/400 hm bis 99 km/1300 hm ist für alle was dabei!

 

Die Strecken:

  • Cross Marathon: ca. 99 km/1300 hm
  • Gravel Marathon: ca. 96 km/900 hm
  • Cross Leistungsrunde: ca. 66 km/900 hm
  • Cross/Gravel: ca. 57 km/550 hm
  • Cross/Gravel: ca. 42 km/400 hm

Eine Voranmeldung ist erforderlich um die Orga sicherzustellen.
Den Track erhaltet ihr am Donnerstagabend per E-Mail.


Die Startzeiten richten sich nach den Teilnehmerzahlen, voraussichtliche Zeiten:

  • Cross-/Gravel-Marathons: 09.00 Uhr
  • Cross-Leistungsrunde: ca. 09:30 Uhr
  • Cross/Gravel 57 km: ca. 10.00 Uhr
  • Cross/Gravel 42 km: ca. 10.15 Uhr

Zielschluss ist 18.00 Uhr


Wie in den vergangenen Jahren auch, organisieren sich die Teilnehmer mit Unterstützung des Organisators in Kleingruppen mit einem oder mehreren Navigatoren. Die Strecke bewältigen die Teams dann gemeinsam.

Zur Anmeldung auf Cycle-Regman, dort findet ihr auch die Teilnehmerliste.

Die Anmeldung wird Donnerstag, den 21.09.23 um 23:69 Uhr geschlossen,bis dahin ist auch eure Abmeldung möglich (Link siehe Anmeldebestätigung).
Eure online-Nachmeldung funktioniert bis Freitag, den 22.09.2023 um 20:00 Uhr.
Achtung keine Nachmeldung am Veranstaltungstag!

2

Startort: Sport- und Jugendheim des Tus Aumühle-Wohltorf / Sachsenwaldstraße 18, 21521 Aumühle

Anmeldung ab 08:00 Uhr
Startzeit: 09:00 Uhr – 10:15 Uhr

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Startgeld: 7,- EUR für BDR-Mitglieder, 12,- EUR ohne Mitgliedschaft, jeweils vor Ort in bar zu entrichten, einen Gutschein für ein Stück Kuchen und einen Becher Kaffee am Startort gibt´s dazu.

Verpflegung/Kontrolle: Selbstverpflegung auf der Strecke, d. h. wir passieren Bäcker/Supermarkt/Tankstelle in Geesthacht, Tesperhude, Schwarzenbek, Wentorf

Verpflegung Start/Ziel: Kaffee, Kuchen und Verpacktes gegen kleines Geld solange der Vorrat reicht. Kaltgetränke nehmen wir beim gastgebenden Verein ab und reichen die Preise weiter.

Startberechtigt:
Alle Radfahrer mit Geländeerfahrung, guter Gesundheit und Fitness. Ein geeignetes Fahrrad, Crosser oder MTB, in verkehrstüchtigem Zustand, wird vorausgesetzt.
Wer nicht über ein Navi verfügt kann sich elektronisch gesteuerten Mitfahrern anschließen.

4

Allgemeine Regeln:

  • Das Tragen eines Kopfschutzes ist Pflicht!
  • Faires Fahren zu Natur und Umwelt.
  • Besonders im Wald ist großzügig Rücksicht auf andere Erholung suchende Menschen und Tiere zu nehmen (Wanderer, Reiter, Spaziergänger). Langsames Annähern und frühzeitiges, freundliches Grüßen sind ein Gebot der Höflichkeit, besonders bei Reitern!
  • Technisch einwandfreie Räder und das Einhalten der gekennzeichneten Wege stellen ein unabdingbares Muss dar.

3

 5

6

7

8

Wir freuen uns auf Euch!

 

1

Am Sonntag, den 27.08.2023 findet wieder das Straßenrennen der RG-UNI statt!


Im Rahmen des „Festival RAD am GutenbergRING“ in Norderstedt richten WIR wieder die Lizenzrennen aus. Neben den Hobby- und Lizenzrennen wird ein Firmencup ausgetragen, außerdem gibt es Wettbewerbe für Kleinkinder, Schüler und Menschen mit Behinderung.
Auch in diesem Jahr ist das Rennen wieder als bundesoffenes Rennen ausgeschrieben, um mehr nationale Starter anzusprechen und auch Fahrern aus dem Ausland den Start zu ermöglichen.


Zeitplan:
09:00: Schüler U11, U13, U15
09:50: Elite FT und Elite Frauen; U17 männlich, Master 4
11:00: Masters 2 und 3
15:15: Hobby
16:20: Elite-Amateure, Junioren U19

Links

Nachmeldungen für Hobbyrennen sind über die Online Anmeldung und vor Ort am Veranstaltungstag bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Wettbewerb gegen eine zusätzliche Nachmeldegebühr von 10,00 Euro möglich.


Wir hoffen auf möglichst viele Starter der RG-UNI, sowohl im Hobby- als auch im Lizenz-Bereich! Der Start ist für RG-UNI Mitglieder kostenlos. Schön wäre es, wenn ihr euch außerhalb eures Wettkampfes als Helfer zu Verfügung stellt.

 

2

Liebe Radsportfreunde,

am Sonntag, den 04.06.2023 ist es wieder so weit, wir laden Euch herzlich zur 22. Auflage der "Alma Mater" ein!

Ziehen Schieben

In diesem Jahr findet unsere RTF durch die Lüneburger Heide bereits im Juni statt. Wir bieten vier Rennradstrecken mit zwei Verpflegungsstellen in Klecken und Schätzendorf an, die je nach Strecke alle 25 bis 35 km angefahren werden können. Die RTF wird als GPS-RTF ausgerichtet, die Strecken sind also nicht ausgeschildert. Wir werden die Durchführung so gestalten, dass auch Teilnehmer ohne eigene Navigation ins Ziel kommen. Deshalb ist eine vorherige Anmeldung dringend erbeten, und für Teilnehmer ohne eigene Navigation zwingend erforderlich.

Zusätzlich bieten wir erstmals zwei Gravel-Strecken an, die ebenfalls an den Verpflegungsstellen vorbeiführen. Auch diese Strecken sind nicht ausgeschildert. Für das Graveln ist die Teilnehmeranzahl auf 100 beschränkt, so dass eine vorherige Anmeldung erforderlich ist.

Die Tracks findet ihr weiter unten per Link zu Komoot, zusätzlich verschicken wir die an alle vorangemeldeten Teilnehmer per E-Mail.

Anmeldung

Startort

  • Adresse: TU Hamburg-Harburg (Mensa), Denickestraße 22, 20173 Hamburg
  • Anfahrt: Wenn möglich mit HVV (S3/S31 Harburg Rathaus), Parkplätze sind nur sehr begrenzt verfügbar
  • Duschen stehen leider nicht zur Verfügung

Startzeiten

  • Anmeldung öffnet um 8:00 Uhr
  • Der Start auf die Strassen-Strecken erfolgt von 9:00 bis 10:00 Uhr
  • Der Start auf die Gravel-Strecken findet um 8:30 Uhr statt
  • Zielschluss ist 16:45 Uhr

Startgebühr

  • Für BDR-Mitglieder: 7 Euro (Nachweis per Wertungskarte oder BDR-Ausweis)
  • Für Starter/innen ohne BDR-Mitgliedschaft: 12 Euro
  • Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: kostenlos, nur in Begleitung Erwachsener

Strecken

  • Straße: 50 km, 80 km, 120 km, 160 km
  • Gravel: 55 km, 112 km
  • Es ist eine GPS-RTF, d.h. die Strecken für Straße und Gravel sind nicht ausgeschildert!

Download der Tracks RTF/Rennrad

Download der Tracks Gravel

 Verpflegungsstellen

  • Sportclub Klecken, geöffnet von 9:30 bis 16:00 Uhr
  • Freiwillige Feuerwehr Schätzendorf, geöffnet von 10:30 bis 14:30 Uhr
  • Verpflegung solange der Vorrat reicht

 Regeln und wichtige Hinweise

  • Teilnahme auf eigene Gefahr
  • Die Strecke ist nicht gesperrt und die Veranstaltung ist kein Rennen
  • Es gelten die StVO und die Generalausschreibung des BDR
  • Es besteht Helmtragepflicht!
  • Notfalltelefon: Carsten 0172 603 39 75 oder Gunnar 01525 462 67 70
  • Bei Unfällen mit Personenschaden bitte sofort 112 wählen!

Wir freuen uns auf euch!

Eure RG UNI Hamburg

RTF2022 033

210527 RTF1

 

Am Sonntag der 19.02.2023 durften wir mehr als 200 Teilnehmer und Helfer bei strahlendem Sonnenschein zu unserer 20. RG UNI CTF begrüßen. Es waren Komplimente wie diese: „ ...mit dem Wässern der Strecke habt ihr es aber dieses mal ein wenig übertrieben“ oder „wie geil - ich liebe Matsch“ unsere Antwort konnte nur lauten: „wir wollten doch nicht, daß eure Räder verstauben, und im nächsten Jahr wird Jörg die Marathon Schleife abflattern“


Feedbacks wie diese und die vielen erschöpften, strahlenden, matschverschmierten Gesichter im Ziel haben uns mit großer Dankbarkeit erfüllt und geben uns Motivation für die nächste Veranstaltung.

Foto7Foto1

@_offtheback_

In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal gezielt vegane Verpflegung im Start / Ziel sowie auch am Depot angeboten. Neben Kuchen, Brot und Brötchen mit Aufstrich gab es im Ziel eine vegane Suppe vom Pottkieker. Gebt uns gerne euer Feedback dazu!

Foto2

@_offtheback_


Im Start und Ziel haben wir ausschließlich Mehrwegbechern für Kaffee und Softgetränke ausgegeben. Die Suppe wurde in Mehrwegtellern und mit Mehrwegbesteck serviert. Damit sind wir einen sehr großen Schritt beim Thema „grün & nachhaltig veranstalten“ ein ganzes Stück weitergekommen, und der Aufwand dafür hat sich gelohnt


Die Strecken, die ihr am Sonntag gefahren seid, stehen nun im Einklang mit dem Naturschutz und haben das Wohlwollen der beteiligten Behörden. Wir haben lange daran gearbeitet und hier viel Zeit investiert. Nutzt die Strecken gerne auch für private Ausfahrten, da seid ihr auf der sicheren Seite.

Foto besser klein

@ricardo_estudante

Hier geht’s zur Story. In diesem Sinne und im Namen der zahlreichen Helfer, des Orga Teams der CTF, sowie der gesamten RG UNI Hamburg - vielen Dank für eure Teilnahme und ….
- save the date 21. RG UNI Elbhang - Samstag 23.09.2023
- save the date 22. RG UNI CTF durch die Harburger Berge - Sonntag 18.02.2024

The best of mud

Foto4Foto6Foto5

@tomTonic79

Aktuelle Termine

03. Mär. 2024, 00:00: Uhr
RG Eckernförde CTF
16. Mär. 2024, 00:00: Uhr
RSG Nortorf Brevet

brand veloskop